• 30 September 2017

Konstantin

Amsterdam Silvestertour 3

Erleben Sie von Freitag über Silvester bis Neujahr vier wunderschöne Reisetage. Silvester in Amsterdam zu verbringen heißt die größte Party der Stadt im Club Melkweg zu feiern, die eindrucksvollen Grachten der holländischen Hauptstadt zu bestaunen und einen Amsterdam-Szenerundgang zu genießen. Oder nehmen Sie sich die Zeit zum ausgiebigen Shopping oder einem gemütlichen Nachmittag im Café.

Amsterdam war die wichtigste Stadt im Leben des weltberühmten Künstlers Rembrandt. Hier schuf er seine bedeutendsten Werke, die Sie im Rijksmuseum bestaunen können. Es gibt aber auch viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie das Anne-Frank-Haus, die zahlreichen schmalen Häuser in den Grachten und den königlichen Palast. Das Highlight auf der Silvesterreise nach Amsterdam ist das große Feuerwerk, das für eine romantische Stimmung auch vom Boot aus bestaunt werden kann.

Tourübersicht

  • Busreise in modernen 3-4 Sterne Fernreisebusse mit Schlafsesselbestuhlung, WC und Klimaanlage
  • Übernachtung im Hotel inkl. Frühstück
  • Reiseleitung mit vielen Amsterdam-Tipps
  • Optionale Ausflugsangebote:
    Stadtrundfahrt, Grachtenfahrt, Szenerundgang, Volendam, Silvesterparty

Nächste Termine

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die nächsten Termine. Für eine komplette Übersicht klicken Sie unten.

Von Bis Dauer
Donnerstag 14.12.2017 Sonntag 17.12.2017 2½ Tage
Mittwoch 20.12.2017 Samstag 23.12.2017 2½ Tage
Donnerstag 21.12.2017 Sonntag 24.12.2017 2½ Tage
Mittwoch 27.12.2017 Samstag 30.12.2017 2½ Tage
Donnerstag 04.01.2018 Sonntag 07.01.2018 2½ Tage
Donnerstag 11.01.2018 Sonntag 14.01.2018 2½ Tage
Donnerstag 18.01.2018 Sonntag 21.01.2018 2½ Tage
Donnerstag 25.01.2018 Sonntag 28.01.2018 2½ Tage
Donnerstag 01.02.2018 Sonntag 04.02.2018 2½ Tage
Donnerstag 08.02.2018 Sonntag 11.02.2018 2½ Tage

Reiseverlauf

Alle Reiseziele der Tour sind optional und Sie müssen nicht an den Ausflügen teilnehmen. Gerne können Sie Ihren eigenen Aufenthalt planen und werden vom Bus zum Hotel transportiert und pünktlich zur Rückfahrt wieder abgeholt.

Freitag – Tag 1:

Die Busreise startet abends. Das Ziel Amsterdam erreichen Sie mit einem modernen 3-4 Sterne Fernreisebus. Die Ausstattung ist mit Schlafsesselbestuhlung, WC, Klimaanlage sowie Getränkeservice komfortabel und sorgt für eine angenehme Fahrt in die Stadt.

Samstag – Tag 2:

Die Hauptstadt der Niederlande erreichen Sie am frühen Morgen. Eine interessante Stadtrundfahrt startet gleich nach der Ankunft. Die Teilnahme ist obligatorisch. Alle wichtigen und historischen Sehenswürdigkeiten zeigt Ihnen der Reiseleiter. Dieser gibt zudem jede Menge Tipps für das Shopping und die Freizeitgestaltung. Natürlich erhalten Sie auch Restaurant-Tipps. Anschließend gibt es genügend freie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Gegen 13.30 fährt Sie der Bus in das Hotel zum Check-in. Die angesagtesten Szenelocations stehen abends auf dem Programm. Mit einem Stadtrundgang zeigt Ihnen der Reiseleiter, was die anstehende Silvesternacht im Amsterdam zu bieten hat. Ein Busshuttle mit dem Busfahrer steht gegen Mitternacht zur Verfügung. Er bringt Sie direkt wieder in das Hotel.

Sonntag – Tag 3:

Heute erwartet Sie ein ausgiebiges Frühstück im Hotel. Der Vormittag steht ganz zu Ihrer freien Verfügung und Sie können Amsterdam erkunden. Am späten Nachmittag haben wir für Sie eine Grachtenrundfahrt organisiert. Bei gutem Wetter können Sie abends im Freien in das neue Jahr feiern. Die Party des Jahres in der niederländischen Metropole steigt dann am Nieuwmarkt. Selbstverständlich gibt es auch genügend Locations, die einen gelungenen Jahreswechsel versprechen. Tanzen Sie zum Beispiel auf der größten Party der Stadt im Club Melkweg mit den anderen Reisegästen. Der Busfahrer holt Sie gegen 2.30 in der City ab und fährt direkt ins Hotel. Nachtschwärmer können natürlich noch länger in der Stadt bleiben. Die öffentlichen Verkehrsmittel stehen ab 5 Uhr wieder zur Verfügung.

Montag – Tag 4:

Sie können am Neujahrsmorgen gemütlich ausschlafen und Ihre Zimmer bis 12 Uhr nutzen, dann ist Check-out. Anschließend geht es mit dem Tourbus nach Volendam. Die Stadt am Ijsselmeer ist bekannt für seine wunderschöne Cafés und die Badestränge. Bei einem Blick aufs Meer kommt man schnell ins Träumen. Gegen 17 Uhr geht es zurück nach Deutschland. NRW erreichen Sie um 21 Uhr abends.