• 22 September 2017

Konstantin

London Tour 3

Verbringen Sie vier volle Tage in der Metropole an der Themse. London bietet Ihnen die Royal Family, einen Schatz im Tower of London und gruselige Stunden im London Dungeon. Lernen Sie die Geschichte der fast 2000 Jahre alten Stadt auf einer Rundfahrt kennen.

Shoppen Sie bei Harrods oder an der Oxford Street, bestaunen Sie den Big Ben, wie er zur vollen Stunde schlägt, sehen Sie sich die Wachablösung am imposanten Buckingham Palace an. Gestalten Sie die Tour nach Ihren Vorstellungen oder begleiten Sie den Tourleiter auf einem gemeinsamen Abenteuer durch London.

Tourübersicht

  • Busreise in modernen 3-4 Sterne Fernreisebusse mit Schlafsesselbestuhlung, WC und Klimaanlage
  • Fährüberfahrt mit P&O Ferries
  • Übernachtung im Hotel inkl. Frühstück
  • Reiseleitung mit vielen London-Tipps, Infos sowie U-Bahn-/Stadtplan
  • Pub-Tour (ohne Getränke)
  • Optionale Ausflugsangebote:
    Stadtrundfahrt, London by Night, Mme Tussauds, London Eye, Tower of London, London Dungeon, Oxford, Schloss Windsor, Docklands & Greenwich

Nächste Termine

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die nächsten Termine. Für eine komplette Übersicht klicken Sie unten.

Von Bis Dauer
Donnerstag 01.03.2018 Sonntag 04.03.2018 2½ Tage
Donnerstag 08.03.2018 Sonntag 11.03.2018 2½ Tage
Donnerstag 15.03.2018 Sonntag 18.03.2018 2½ Tage
Donnerstag 22.03.2018 Sonntag 25.03.2018 2½ Tage
Donnerstag 29.03.2018 Sonntag 01.04.2018 2½ Tage
Freitag 30.03.2018 Montag 02.04.2018 2½ Tage
Donnerstag 05.04.2018 Sonntag 08.04.2018 2½ Tage
Donnerstag 12.04.2018 Sonntag 15.04.2018 2½ Tage
Donnerstag 19.04.2018 Sonntag 22.04.2018 2½ Tage
Donnerstag 26.04.2018 Sonntag 29.04.2018 2½ Tage

Reiseverlauf

Alle Reiseziele der Tour sind optional und Sie müssen nicht an den Ausflügen teilnehmen. Gerne können Sie Ihren eigenen Aufenthalt planen und werden vom Bus zum Hotel transportiert und pünktlich zur Rückfahrt wieder abgeholt.

Tag 1:

Sie fahren mit einem 3-4 Sterne-Reisebus, der mit einem WC, einer Klimaanlage und einer Schlafsesselbestuhlung ausgestattet ist, bequem nach Calais. Von dort aus erfolgt die Überfahrt mit P&O Ferries nach Dover.

Tag 2:

Voraussichtlich erreichen Sie London am Vormittag. Bei Interesse nehmen Sie an der Rundfahrt durch die Stadt teil und bestaunen die Sehenswürdigkeiten. Nach mehreren Stopps, an denen du unvergessliche Fotos schießen kannst und einigen Shopping Tipps vom Reiseleiter, fahren Sie direkt zum Hotel. Anschließend können Sie London auf eigenen Faust erkunden. Besuchen Sie den Buckingham Palace oder eine der hippen Bars der Stadt.

Tag 3:

Nach einem ausgiebigen Frühstück holt Sie der Tourbus am Hotel ab. Heute können Sie an einem besonderen Ausflug teilnehmen. Zunächst geht es zur historischen Schulstadt mit dem Eton Collage und anschließend zum Schloss Windsor. Spazieren Sie durch den prunkvollen Schlossgarten, der jeden Blick und jedes Foto wert ist. Hier können Sie verträumt durch die Fußgängerzone schlendern, in Shops Souvenirs kaufen oder in einem Restaurant essen. Genießen Sie einen britischen Cream Tea in einem der gemütlichen Cafés. Nach diesem Ausflug geht es zurück in die Stadt und zum Madame Tussauds. Die Tickets erhalten Sie verbilligt beim Reiseleiter. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit, um die Stadt anzuschauen oder zu bummeln.

Tag 4:

An diesem Tag lernen Sie die berühmte Universitätsstadt Oxford kennen. Diese Stadt galt vor 150 Jahren als schönste Stadt der Welt. Warum das so ist, liegt klar auf der Hand beim ersten Blick auf die Architektur. Hier wurden auch einige Szenen aus dem Harry-Potter Film gedreht. Nach einem ausgiebigen Rundgang der Stadt steht genug Zeit zur freien Verfügung. Sie können die Kathedrale des Colleges ansehen oder den Reiseleiter nach einigen Shopping Tipps fragen. Das Einkaufserlebnis in Oxford ist um einiges entspannter als das Shoppingerlebnis in London. Probieren Sie die Cornish Pasties, diese sind ein absoluter Klassiker. Auch dieser Nachmittag kann auf eigene Faust geplant werden. Besuchen Sie das London Eye, den Tower of London oder das britische Museum. Aber auch im London Dungeon können Sie sich nach Herzenslust erschrecken lassen. Abends können Sie die fantastischen Lichter der Weltmetropole auf der Lichterrundfahrt beobachten.

Tag 5:

Nach dem Frühstück wird im Hotel ausgecheckt und das Tourteam verlädt Ihr Gepäck in den Bus.  Sie können den Vormittag selbst organisieren oder mit den Reisegästen nach Greenwich kommen. Greenwich ist ein kleiner viktorianischer Ort. Mitten durch diesen Ort verläuft der Nullmeridian, der die Welt geografisch gesehen in Ost und West teilt. Vom königlichen Observatorium aus, genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt London mit ihren Wolkenkratzern und die alten Häfen. Hier erfahre Sie viel über die Geschichte der Seefahrt beim Besuch des Maritim Museums. Nach einem ausgiebigen Bummel über den dortigen Markt geht es mit dem Boot auf der Themse zurück nach London. Am frühen Nachmittag legt dieses am Big Ben an. Am Nachmittag steht viel Zeit für die Kultur und die Geschichte von London zur Verfügung. Bevor es Richtung Heimat geht, stoßen Sie gemeinsam mit dem Reiseleiter auf eine wunderschöne Tour an. Bei der Pub-Tour in Soho oder Chinatown lassen Sie den Abend ausklingen. Anschließend geht es im Bus zurück nach Deutschland.

Tag 6:

Die Ankunft erfolgt am frühen Morgen in Nordrhein Westfalen. Sollten Sie von einem entfernteren Ort kommen, wird dieser dann dementsprechend später erreicht.

Ein von @edenseol geteilter Beitrag am