Auf den Spuren von Harry Potter

London Kings Cross

The British Library

The Caravan Kings Cross

Lassen Sie sich auf dieser drei-stündigen Tour durch die magische Welt Londons auf den Spuren von Harry Potter führen. Ein Master Wizard begleitet Sie zum Gleis 9 3/4, zur Diagon Alley und acht weiteren Drehorten. Dort teilt er mit Ihnen Informationen und Hintergrundwissen zum Dreh der Filme. So zerbrachen allein beim Dreh für den letzten Teil der Serie – Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 – 160 Brillen von Harry Potter. Die Tour eignet sich für die ganze Familie und lässt die Herzen von Harry Potter Fans höher schlagen. Zusätzlich werden historische Bauwerke, wie die St. Paul’s Cathedral oder die London Bridge, bestaunt. Dabei geht der Tourguide besonders auf Plätze, die J. K. Rowling beim Schreiben inspiriert haben, ein.

A post shared by Lucy Ford (@lucyjford) on

Wer nach dem langen Fußmarsch etwas Entspannung sucht, ist in fünf Minuten im Caravan. Das Café befindet sich nördlich des Bahnhofes Kings Cross auf der gegenüberliegenden Seite des Regent Kanals. In einem alten Kornspeicher haben die Besitzer ein Café im industriellen Stil eingerichtet. Folgen Sie einfach dem Geruch der gerösteten Kaffeebohnen, die mit der eingebaute Rösterei täglich frisch hergestellt werden. Auch für Hungrige bietet sich hier eine breite Auswahl.

Für Wissensdurstige empfiehlt sich anschließend ein Besuch in der British Library. Die Nationalbibliothek ist nur zehn Minuten zu Fuß von Kings Cross entfernt. Sie ist eine der bedeutendsten Forschungsbibliotheken der Welt. Der Bestand umfasst 170 Millionen Werke. Davon sind 25 Millionen Bücher, was den 2. größten Bestand der Welt darstellt. Auf einer Tour durch die Bibliothek erfahren Sie viel zur Geschichte der Sammlung, deren ältesten Werk 1600 v. Chr. entstanden sind.