Stonehenge

Stonehenge

Bestaunen Sie das einzigartige prähistorische Denkmal Stonehenge und erfahren Sie im Besucherzentrum mehr über dessen archäologische Bedeutung. Mit den Tickets ist Ihnen für 2 Stunden der Zutritt zum Monument erlaubt. Die Reise von London nach Stonehenge treten Sie am Besten mit einem Bus oder der Bahn an. Lassen Sie sich das Weltwunder auf Ihrer London-Reise nicht entgehen.

A post shared by Stonehenge (@stonehenge) on

Prähistorisches Monument mit vielen Mysterien

Die Grundzüge von Stonehenge wurden in Jungsteinzeit errichtet und in mehreren Bauphasen erweitert. Kreisförmig angeordneten Megalithstrukturen umgeben eine Grabenanlage im Zentrum des Monuments. Über die Bedeutung der Anlage gibt es mehrere Theorien. Einige Forscher sehen sie als einen Tempel, andere als Begegnungsstätte und es gab auch Funde von Begräbnissen. Die Erforschung von Stonehenge ist bis heute nicht abgeschlossen und die Ergebnisse werden im Besucherzentrum ausgestellt. 2001 versuchten Forscher mit einer großen Anzahl Freiwilliger den Transport der Steine nachzuvollziehen. Mit den Mitteln der damaligen Zeit wurde ein Stein von Wales nach Süden auf einem Schlitten transportiert. Bei der Überquerung des Bristolkanals im Boot sank dies aber aufgrund des rauen Seegangs. Das UNESCO Weltkulturerbe findet Erwähnung in vielen kulturellen Werken, wie in dem Roman Tess von den d’Urbervilles von Thomas Hardy und zahlreichen Bildern.